Zeitschrift für moderne europäische Geschichte (JMEH)

1814/15 – Post-Revolutionary Experience, Vol. 15│2017/2

Gastvortrag

This is What Socialism Looks Like: Soundscapes of Memory and Archiving Practices of the Aswan High Dam Workers (1960-1970)

Alia Mossallam

Mittwoch, den 16 May, 17:00 Uhr

Humboldt-Universität zu Berlin
IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive
Georgenstraße 23, 6. Stock, 10117 Berlin

Einladung

Book Launch

Labor Justice across the Americas   

Leon Fink & Juan  Manuel Palacio

Mittwoch, den 30 Mai,16:00 Uhr
Humboldt-Universität zu Berlin
IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive
Georgenstraße 23, 6. Stock, 10117 Berlin

Anmeldung: felicitas.hentschke(at)asa.hu-berlin.de

Link zum Programm

Book Presentation

Brazilian Labour Histrory - New Perspectives in Global Context

Alexandre Fortes & David Mayer

Donnerstag, den 31 Mai,13:00 Uhr
Humboldt-Universität zu Berlin
IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive
Georgenstraße 23, 6. Stock, 10117 Berlin

Einladung

Interview Prof. Dr. Ulrike Freitag

Für die Fernsehsendung Saudi-Arabien: Wandel im Nahen Osten, die am 11. Mai 2018 auf 3sat ausgestrahlt wurde, hat Prof. Dr. Ulrike Freitag ein Interview über die saudische Regierungsinitiative Vision 2030 gegeben. Sie finden das Interview hier.

Violence of Inscriptions #4 On the Integrity of the Body (Day 2)

Lecture: Strawberries, Immigration and Transnational Violence Continua

Seth M. Holmes
15. Juni 2018, 19:00 Uhr, Hebbel am Ufer

Vorlesung

Discrimination and U.S.-Mexico Migrant Health

Seth M. Holmes (please anchor on https://rework.hu-berlin.de/de/2015/2016.html!)
28. Juni 2018, 16:00 Uhr, WZB Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Anmeldung bis zum 26. Juni 2018: sandrine.frideres@wzb.eu

Call for Applications

Institution: Programm Point Sud 2019

Weitere Informationen entnehmen Sie der Ausschreibung.

Bewerbungsfrist: 27. Mai 2018

Call for Papers

Internationale Konferenz: Globalization and Social Justice: A Century of ILO action, 1919-2019

Paris, 26. – 28. Juni 2019

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Call.
Bewerbungsfrist: 15. Juni 2018

Call for Papers

Global Network Conference: Colonial Cities in Global Perspective

Saint-Louis, Senegal, 10. – 12. Dezember 2018

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Call.
Bewerbungsfrist: 01. August 2018

Gratulation

Die Studie Fruta fresca, cuerpos marchitos. Trabajadores agrícolas migrantes en Estados Unidos (Editorial Abya-Yala, 2016) [Fresh Fruit, Broken Bodies, 2013] von Seth M. Holmes (2015/16) wird im Mai 2018 mit einer Mención Honorable des Premio Iberoamericano Book Awards 2018 geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

João José Reis (2015/16) ist mit dem Prêmio Machado de Assis 2017, dem bedeutesten brasilianischen Literaturpreis, ausgezeichnet worden. Herzlichen Glückwunsch!

Sven Beckert (2016/17) wurde für sein Buch Empire of Cotton. A Global History (Alfred A. Knopf) mit dem renommierten Premio Internazionale Cherasco Storia 2017 (Internationaler Cherasco-Preis für Geschichte) ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Alexander Lichtenstein (2013/14 & 2016/17) wurde zum neuen Herausgeber der American Historical Review (AHR) ernannt. Er wird seine neue Aufgabe im August 2017 antreten. Herzlichen Glückwunsch!

Anmerkung

Im Folgenden wird aus Platzgründen darauf verzichtet, sowohl die weibliche als auch die männliche Form der jeweils angesprochenen Personengruppe zu benutzen. Wenn z.B. von Wissenschaftlern gesprochen wird, sind immer auch Wissenschaftlerinnen gemeint. Der umgekehrte Fall gilt nicht.